Pressemitteilungen
rss


  • Fotos herunterladen
    • renault_t_520_torpedo_04
    • renault_t_520_torpedo_05
    • renault_t_520_torpedo_07
    • renault_t_520_torpedo_08
    • renault_t_520_torpedo_01
    • renault_t_520_torpedo_02
    • renault_t_520_torpedo_03
    • renault_t_520_torpedo_06
    • renault_t_520_torpedo_09
    • renault_t_520_torpedo_10
    • renault_t_520_torpedo_11
    • renault_t_520_torpedo_12
    • renault_t_520_torpedo_13
    • renault_t_520_torpedo_14
    • renault_t_520_torpedo_15
    • renault_t_520_torpedo_16
    • renault_t_520_torpedo_17
    • renault_t_520_torpedo_18
 

16.10.2014

Truckstyling-Projekt Renault Trucks T 520 „Torpedo“ auf Deutschlandtour

Die Uhl Trucks GmbH hat für Renault Trucks das Design für die Veredelung einer Sattelzugmaschine entworfen und umgesetzt. Auf Basis eines Renault Trucks T 520 High entstand das Sondermodell „Torpedo“. Das ambitionierte Truckstyling-Projekt wurde von der Uhl Trucks GmbH in Hemmingstedt realisiert. Nach der IAA Nutzfahrzeuge 2014 in Hannover wurde der Renault Trucks T „Torpedo“ auf eine bundesweite Roadshow geschickt, um interessierte Kunden aus ganz Deutschland zu begeistern.

Seit der IAA Nutzfahrzeuge 2014 präsentiert Renault Trucks das neueste Truckstyling-Projekt aus dem Hause Uhl Trucks, einem autorisierten Renault Trucks Händler im schleswig-holsteinischen Hemmingstedt. Geschäftsführer Carsten Uhl hat mit seinem Team eine 4 x 2 Sattelzugmaschine vom Typ Renault Trucks T 520 High nach eigenen Entwürfen veredelt und auf den Namen „Torpedo“ getauft. Dass dabei viel Handarbeit in die Fahrzeuggestaltung eingeflossen ist, sieht man dem attraktiven Renault Trucks T sofort an. Und genau das macht den „Torpedo“ so einzigartig.
Stilsicher aufeinander abgestimmt und mit meisterlichem handwerklichem Finish vollendet wurden insbesondere die folgenden Arbeitsschritte:

Montage einer beleuchteten Low Bar unter der vorderen Stoßstange. Anbringung eines dezent wirkenden Dachbügels mit vier Scheinwerfern und zwei Rundumleuchten. Sämtliche Fahrzeuganbauteile wurden aufwändig in Wagenfarbe lackiert.

Anfertigung individueller Seitenverkleidungen. Anbringung von speziell hergestellten hochwertigen Aluminiumabdeckungen auf dem Chassis. Verwendung eines außergewöhnlich formschönen Galgens aus eigener Produktion für die Luftanschlüsse.
Montage zweifarbiger Felgen mit lackierten Radnarben. Clou ist der seitliche, in die Seitenverkleidung integrierte Sidepipe-Auspuff in mattschwarzer Farbe. Das attraktive Sondermodell ist ab sofort bestellbar.

Das Fahrzeug wurde nach seiner Fertigstellung von Carsten Uhl an den Renault Trucks Vertriebsdirektor Tarcis Berberat übergeben und ist derzeit im Rahmen einer Roadshow bei verschiedenen Renault Trucks-Händlerveranstaltungen in Deutschland zu sehen. Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 wurde der Renault Trucks T zum INTERNATIONAL TRUCK OF THE YEAR 2015 gekürt.

Fotos:
© Renault Trucks

Download der Pressemitteilung als pdf

Weitere Auskünfte erhalten Sie von:

Martin Böckelmann
Tel.: + 49 (0)89 / 80 00 74 257 - martin.boeckelmann@renault-trucks.com