Aktuelles


 

27.06.2016

Big Mike fährt Renault Trucks

Edler Renault Trucks T spielt bei Asphalt Cowboys mit

Mike Cohnen, bekannt als „Big Mike“ aus der TV-Serie „Asphalt Cowboys“, ist ab sofort mit einem exklusiven Renault Trucks T 520 unterwegs. Die Renault Trucks Niederlassung Frechen und ihr Werkstattpartner, die Dietrich GmbH in Wenden/Sauerland, veredelten die Zugmaschine nach Kundenwunsch in aufwendiger Handarbeit.

Wobei es der Begriff „Kundenwunsch“ nicht ganz trifft, denn außer dem Basisfahrzeug in Speditionsfarbe und einem Kostenrahmen gab Jürgen Marmulla, Inhaber der Spedition MaMu-Trans in Witten und Chef von Fahrer und TV-Doku-Darsteller Mike Cohnen, nicht viel vor. „Wir interessierten uns bereits letztes Jahr für ein anderes Sondermodell des T, das war dann allerdings schon verkauft. Deshalb gaben wir jetzt selbst eine individuelle Sattelzugmaschine in Auftrag – eben mit ein klein wenig zusätzlichem Überraschungseffekt“, erklärt der Spediteur.

Die neuen Folgen der Fernsehserie, in denen der Renault Trucks T zukünftig fester Bestandteil sein wird, werden voraussichtlich Anfang kommenden Jahres ausgestrahlt. Zwischenzeitlich ist die „Ruhrpott-Perle“ nicht nur auf der Straße zu sehen, sondern auch live am Stand von Hella auf dem diesjährigen Truck Grand Prix am Nürburgring zu bewundern.