Aktuelles


 

06.03.2014

Kube & Kubenz fährt Renault Trucks T

Drei neue Renault Trucks T für den Gefahrguttransport

Hamburger Spedition Kube & Kubenz übernimmt drei neue Renault Trucks T

Ismaning/Frechen – Ende Februar hat der Gefahrgutspezialist Kube&Kubenz drei neue Renault Trucks T in seinen Fuhrpark übernommen. Die Fahrzeuge werden auf Relationen in Frankreich und Europa zum Einsatz kommen. Bereits seit 2011 sind Fahrzeuge von Renault Trucks für das Hamburger Unternehmen unterwegs. Insbesondere die guten Erfahrungen hinsichtlich Fahrzeuggewicht und geringem Verbrauch überzeugten Kube&Kubenz von der Anschaffung der neuen Renault Trucks T-Sattelzugmaschinen, die mit ihren vollständig neu entwickelten Kabinen den Fahrern ein Höchstmaß an Komfort bieten.

Das 1930 gegründete Traditionsunternehmen Kube&Kubenz ist seit jeher auf den Transport von flüssigen, gasförmigen und rieselfähigen Gefahrgütern und harmlosen Chemikalien, die in Tankzügen und Containern befördert werden, spezialisiert. Über ein Netz von drei deutschen und sechs ausländischen Niederlassungen übernimmt das in Hamburg ansässige Spezialunternehmen umfangreiche Logistikdienstleistungen für führende europäische Unternehmen der petrochemischen Industrie. Die drei neuen Renault Trucks T werden vorrangig in Frankreich für Kube&Kubenz unterwegs sein. Unternehmensinhaber Dr. Michael Kubenz persönlich nahm die Schlüssel für die drei Neuzugänge vom Renault Trucks-Vertriebsteam in Frechen entgegen. In diesem Zusammenhang lobte er insbesondere den Komfort und die Sicherheitsausstattung der neuen Renault Trucks T 460-Sattelzugmaschinen.

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei:
Martin Böckelmann
Tel: + 49 (0) 89 800 74 257
martin.boeckelmann@renault-trucks.com