Aktuelles


28.05.2014

Sauber F1 Team fährt Renault Trucks

Vier Renault Trucks T für den F1-Rennstall

Der schweizer F1-Rennstall fährt weiterhin mit Renault Trucks

 

Zum vierten aufeinanderfolgenden Mal wird der Rennstall Sauber F1 Team mit Renault Trucks-Fahrzeugen zu den europäischen Grand Prix Veranstaltungen der Formel 1 unterwegs sein. Das Schweizer Team hat Ende April vier Renault Trucks T 520 High zur Beförderung von Teammitgliedern und Ausrüstung zu den Rennstrecken entgegengenommen.

In der Formel 1 wurde mit dem Grand Prix von Spanien soeben die europäische Rennsaison eröffnet. Der Formel 1-Rennstall Sauber F1 Team hat Renault Trucks im vierten aufeinanderfolgenden Jahr sein Vertrauen ausgesprochen. Ende April erhielt das Team vier Renault Trucks T High mit DTI 13 Motor mit 520 PS und ebenem Fahrerhausboden. Die Rentabilität der Renault Trucks T und der hohe Komfort des Fahrerhauses, das mit viel Stauraum und zahlreichen Ablagen aufwartet, waren entscheidende Faktoren bei der Kaufentscheidung.

Die Fahrzeuge werden vom Sauber F1 Team zum Transport von Personen und Ausrüstung zu sämtlichen europäischen Rennen eingesetzt. Insgesamt verwendet das Team 14 Lkw und 12 weitere Nutzfahrzeuge aus dem Hause Renault Trucks.

Die Schlüssel überreichte Luzi Thomann, Leiter des Renault Trucks-Partners und Vertriebshändlers Thomann Nutzfahrzeuge AG, an die Leiterin des Sauber F1 Teams Monisha Kaltenborn im Beisein von Adrian Sutil, einem der Piloten. Die vier Renault Trucks T wurden in den Farben des Teams lackiert.

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei:
Martin Böckelmann
Tel: + 49 (0) 89 800 74 257
martin.boeckelmann@renault-trucks.com