Unternehmen

PARTNERSCHAFT MIT DEM WELTERNÄHRUNGSPROGRAMM (WFP)

programme alimentaire mondial

Seit 2012 entsendet Renault Trucks ehrenamtliche Mitarbeiter auf Hilfsmission nach Afrika, um ihre Fähigkeiten im Rahmen von Schulungen mit ortsansässigen Mitarbeitern des Welternährungsprogramms zu teilen.

Das Welternährungsprogramm (WFP) ist die größte humanitäre Organisation zur Rettung und Veränderung von Leben, Bereitstellung von Nahrungsmittelhilfe in Krisensituationen und Zusammenarbeit mit Gemeinden, um die Ernährung zu verbessern und zu sichern. Lkw bilden den Schlüssel für die Logistik, denn sie bringen unter extremen Bedingungen Lebensmittel so nah wie möglich zu Menschen in Not. Den vor Ort beschäftigten Mitarbeitern der Organisation fehlen in einigen Fällen die erforderlichen Fähigkeiten, um eine ordnungsgemäße Wartung der Fahrzeuge zu gewährleisten. Diese ist jedoch entscheidend für den Erfolg der Mission.

Die Fachkompetenz und das Engagement der Mitarbeiter von Renault Trucks konnten bereits zum Ausbau der Effizienz und Eigenständigkeit der WFP beitragen. Seit dem Beginn der Partnerschaft verzeichnete die Organisation eine erhebliche Reduzierung ihrer Wartungskosten und eine geringere Fluktuation bei den Mitarbeitern, die von den Schulungen profitieren konnten.

Renault Trucks führt seine Bemühungen im Rahmen einer um drei Jahre verlängerten Partnerschaft bis 2020 fort. Eine Neuerung in der Zusammenarbeit ist der Einschluss eines speziellen Schulungsmoduls für die Fahrer von Schwerlastfahrzeugen. Über die Jahre hinweg wurde das Schulungsprogramm weiterentwickelt, um den Herausforderungen der WFP vor Ort gerecht zu werden. Diese neue Kampagne umfasst drei Schulungsstufen:

  • Mechanische Schulung
  • Flottenverwaltungsschulung
  • Fahrertraining


Neben einem Lkw, der als mobile Schulungseinheit im Umschlagzentrum der WFP in Ostafrika stationiert ist, wird Renault Trucks einen zweiten im westafrikanischen Zentrum bereitstellen, um die Schulungsorganisation zu vereinfachen.

Unsere Partnerschaft bescherte viele Erfolge in den letzten sechs Jahren, und wir sind davon überzeugt, dass wir auch in den nächsten drei Jahren auf diese aufbauen und noch mehr bewirken können.

DAS WELTERNÄHRUNGSPROGRAMM - ECKDATEN:

  • 91,4 Millionen Menschen, die jährlich Lebensmittelhilfe erhalten
  • 15 Milliarden verteilte Mahlzeiten pro Jahr
  • 3 Millionen Tonnen erworbene Lebensmittel pro Jahr
  • In 83 Ländern aktiv
  • 650 Lagerhäuser
  • 20 Schiffe
  • 92 Flugzeuge
  • 5.000 Lkw

World food programme