Newsroom
rss


  • Fotos herunterladen
    • renault_trucks_iaa_2016_high-edition
    • renault_trucks_mkr_libya_rally_k520_2_1
 

19.07.2016

Renault Trucks auf der IAA 2016

Robustheit und Rennsport-Abenteuer am Stand von Renault Trucks

Renault Trucks wird auf der IAA 2016 in Hannover vom 22. bis 29. September seine komplette Modellreihe vorstellen. Vom Renault Trucks T Maxispace High Edition bis zum Renault Trucks K Modell für die schwere Baustelle- dieses Jahr steht die Robustheit der Marke im Vordergrund. Für die Besucher gibt es am Stand von Renault Trucks auch den gerade von der Rallye Dakar und der Seidenstraßen-Rallye zurückgekehrten MKR-Truck und einige weitere Attraktionen zu entdecken.

Renault Trucks wird bei der 66. IAA in Hannover vom 22. bis 29. September 2016 in Halle 17 auf Stand A21 seine Produktpalette präsentieren. Fahrzeuge für den Fernverkehr, den Baustelleneinsatz und den Verteilerverkehr, der MKR-Renntruck und etliche weitere Attraktionen werden dort die Robustheit der Marke demonstrieren.

Bei den Fernverkehrsmodellen haben die Besucher die besondere Gelegenheit, den Renault Trucks T Maxispace High Edition, eine Sonderedition des T 520, aus nächster Nähe zu erleben. Außerdem kann man sich anhand eines aufgeschnittenen Fahrerhauses von der Ergonomie, dem Sichtfeld und vor allem vom Komfort des T High überzeugen.

Für den Baustelleneinsatz wird der Renault Trucks K 480 als Sonderedition Skorpion vorgestellt. Darüber hinaus wird auf der IAA 2016 erstmals das K-Modell von MKR Adventure präsentiert. Dieses war jüngst bei der Rallye Dakar und der Seidenstraßen-Rallye im Einsatz. Mit zwei Fahrsimulatoren an Bord ist der MKR K eines der Highlights des Messestands und gibt Besuchern die Möglichkeit, das Fahrgefühl einer Marathonrallye am eigenen Leib nachzuempfinden.

Die ausgestellten Fahrzeuge mit 11- und 13-Liter Motoren erfüllen die Abgasnorm Euro VI Step C und verfügen alle über Common-Rail-Einspritzung. Gleichzeitig sind die Baureihen Renault Trucks T, C und K  mit einer neuen Generation des Optidriver-Getriebes ausgerüstet. Weitere Informationen zu den Produktneuerungen werden auf der Pressekonferenz bekanntgegeben.

Ein außergewöhnliches Highlight am Stand von Renault Trucks ist außerdem der "Pimp my truck" Workshop. Dabei wird das Team vom Truck Tuning Center in Delitzsch auf rund 300 Quadratmetern einen Renault Trucks T High kreativ umgestalten. Bekannt wurde das Team für die Gestaltung des so genannten "Avatar" Trucks, der auf dem Truck Grand Prix 2015 ausgezeichnet wurde. Während des gesamten Messezeitraums werden die Tuning Experten das Fahrzeug mittels Airbrush und aufwändigem Umbau in ein Unikat verwandeln.

Um die Besucher über alle Neuigkeiten am Stand und vor allem über die Entwicklung des "Pimp my truck" Workshops auf dem Laufenden zu halten, wird Renault Trucks Bildberichte und das Video zur Tuning-Show  in sozialen Netzwerken veröffentlichen.

 

Praktische Informationen:

  • Pressekonferenz:
    Mittwoch, den 21. September von 10:50 Uhr bis 11:15 Uhr am Stand von Renault Trucks, Halle 17 Stand A21

 

  • Auswahl an ausgestellten Fahrzeugen:
    - Renault Trucks T520 Maxispace High Edition 4x2
    - Renault Trucks T460 Sleeper 6x2
    - Renault Trucks C460 Optitrack 4x2
    - Renault Trucks K480 Skorpion 8x4
    - Renault Trucks D Wide 460 4x2
    - Renault Trucks K MKR Adventure

 

 

Bildunterschriften:

Renault_Trucks_IAA_2016_High Edition.jpg:  Die Sonderedition des Renault Trucks T 520 Maxispace wird auf dem Stand von Renault Trucks vorgestellt.

Renault_Trucks_IAA_2016_MKR_Libya_Rally_K_520.jpg: Das K-Modell von MKR Adventure war bereits für die Rallye Dakar und die Rallye Libya im Einsatz und wird ebenfalls auf dem Stand von Renault Trucks ausgestellt sein.

 

Weitere Informationen bei:

Nicole Bratrich– Tel. +49 (0)89 800 74 257 – nicole.bratrich@renault-trucks.com
Florian Kühl
– Tel. +49 (0)89 800 74 119 – florian.kuehl@volvo.com

 

Download der Pressemitteilung als pdf