Newsroom
rss


  • Fotos herunterladen
    • 1_renault_trucks_d_electrique_guerlain
    • 2_renault_trucks_d_electrique_guerlain
    • 3_renault_trucks_d_electrique_guerlain
    • 4_renault_trucks_d_electrique_guerlain
 

11.07.2014

Renault Trucks D Elektro Guerlain

Um den nachhaltigen Straßengütertransport zu unterstützen, testen Renault Trucks und der Parfum- und Kosmetikhersteller Guerlain derzeit ein Experimentalfahrzeug mit 100-prozentigem Elektroantrieb, das von Speed Distribution Logistique genutzt wird. Das 16-Tonnen-Fahrzeug wird zwei Jahre lang die Pariser Guerlain-Boutiquen beliefern. Es erzeugt keinerlei Schadstoffemissionen, verursacht keinen Lärm und wird im Dauerbetrieb auf anspruchsvollen Fahrten über 200 Kilometer getestet.

Guerlain und der Pariser Spediteur Speed Distribution Logistique setzen seit langem auf nachhaltige Entwicklung. Nun haben sich die beiden Firmen mit Renault Trucks zusammengeschlossen, um ein 16-Tonnen-Experimentalfahrzeug mit 100-prozentigem Elektroantrieb unter echten Betriebsbedingungen zu testen: den Renault Trucks D 100 Prozent Elektro.

Dieser Lkw wird täglich die Pariser Guerlain-Boutiquen vom Verteilerzentrum aus beliefern und dabei über 200 Kilometer zurücklegen. Um eine solche Fahrt bewältigen zu können - für ein Elektrofahrzeug eine Premiere - wird der Renault Trucks D Elektro über einen Einsatzzyklus von 24 Stunden mehrmals aufgeladen. Die Strecke wurde so ausgelegt, dass er tagsüber zwei Teilladungen und eine komplette Ladung zwischen 19 Uhr und 2 Uhr morgens durchführen kann.

„Die ersten Tests, die wir mit dieser Technologie unter echten Einsatzbedingungen bei Kunden durchgeführt haben, waren durchwegs zufriedenstellend“, sagt Renault Trucks-Projektleiter Christophe Vacquier. „Heute gehen wir mit Guerlain und Speed Distribution Logistique noch einen Schritt weiter und übernehmen eine 200 Kilometer lange Strecke. Das erfüllt uns mit Zuversicht in die Zukunft dieser Technologie.“

Der Test soll bis Ende 2015 laufen. Eine komplette Bilanz wird die Erfahrungen von Renault Trucks im Bereich der Elektrofahrzeuge mittlerer Tonnage und der Erwartungen seiner Kunden bereichern.

Aus der Sicht von Guerlain-Betriebsleiter Alexandre Oulès und des Logistikverantwortlichen Philippe Bernard lag die aktive Beteiligung an diesem Programm für den Parfumhersteller auf der Hand. Guerlain engagiert sich seit mehr als sieben Jahren aktiv für eine nachhaltige Entwicklungsstrategie mit sechs wichtigen Schwerpunkten, darunter dem erklärten Willen zur Reduzierung der CO2-Emissionen im Zusammenhang mit dem Gütertransport. Außerdem ergab sich jetzt eine Gelegenheit, mit Renault Trucks und Speed Distribution Logistique an einem innovativen Projekt zusammenzuarbeiten, das auf einem gemeinsamen Engagement für den Umweltschutz basiert.

Marc Bachini, Gründer von Speed Distribution Logistique, erklärt, warum sein Unternehmen sich für dieses Projekt stark macht: „Anhand meiner persönlichen Werte habe ich ein menschen- und umweltfreundliches Wirtschaftsmodell definiert. Nach einer ersten Investition im Jahre 2013 in einen Renault Maxity Elektro Lieferwagen wollte ich mein gesellschaftliches Engagement durch die Einführung eines 16-Tonnen-Experimentalfahrzeugs mit Elektroantrieb konkretisieren und die Abholung ab Lager mit einschließen. So konnte ich Guerlain, einem in puncto Nachhaltigkeit vorbildlichen Unternehmen, eine absolut emissionsfreie Lieferstrecke anbieten.“


Download der Pressemitteilung als pdf

 

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Nicole Bratrich – Tel. +49 (0)89 800 74 257 – nicole.bratrich@renault-trucks.com