Transport-Lösung

5 Methoden, mit denen sie den kraftstoffverbrauch ihrer LKW und ihre co2-emissionen senken können

#JoinTheGoodMove

5min
p041396

Wenn Sie ein Transportunternehmen führen, gehört Kraftstoff zu Ihren größten Kostenfaktoren. Trotz der hohen Kraftstoffpreise muss der Verbrauch im Lkw kein unabwendbares Schicksal sein. Denn schon lange vor dem ersten gefahrenen Kilometer entscheidet sich der Verbrauch Ihrer Fahrzeuge. Auch die Senkung der CO2-Emissionen im Rahmen der immer strenger werdenden Gesetze ist ein wichtiges Anliegen. Unsere Experten sind für Sie da und helfen Ihnen, das richtige Fahrzeug und die passende Konfiguration zu finden, die Ihre Erwartungen erfüllen können, gleichzeitig möglichst wenig verbrauchen und damit umweltfreundlicher sind. Als Hilfestellung hier fünf Kernpunkte, die Sie beachten sollten. 

Bringen Sie Ihren Fahrern bei, rational zu fahren

Weil der Mensch der zentrale Faktor für den Erfolg Ihres Vorhabens ist, spielt der Fahrer natürlich eine fundamentale Rolle bei dem Versuch, den Verbrauch zu senken. In Schulungen zu investieren heißt, auf langfristige Ergebnisse zu setzen. Wir bieten Schulungsmaßnahmen für wirtschaftliches Fahren an, die entweder in unserem Schulungszentrum oder in Ihrem Unternehmen mit Ihren Fahrzeugen durchgeführt werden können. Mit den daraus gewonnenen Erkenntnissen können Sie das Know-how Ihrer Fahrer erweitern und werden so langfristig mehr Rentabilität erzielen. 

Man standing next to a white board talking to other people seated

Überwachen Sie die Leistung Ihrer LKWs mit Optifleet

Der Einsatz von Flottenmanagement-Tools macht die Methoden des umweltbewussten Fahrens für Ihre Fahrer greifbarer, bindet sie langfristig in die Verwirklichung der Ziele Ihres Unternehmens ein und ermöglicht es Ihnen, den Nutzen der unternommenen Anstrengungen zu bewerten. Um diese Verringerung effektiv zu gestalten, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Flottenmanagement-Tools wie Optifleet. Es wurde gemeinsam mit Spediteuren entwickelt und ermöglicht es Ihnen, den tatsächlichen Kraftstoffverbrauch Ihres Fuhrparks für jeden einzelnen Lkw und jede einzelne Fahrt zu überwachen. Aus den Dutzenden von Daten, die Ihnen zur Verfügung stehen, können Sie die für Ihre Tätigkeit wichtigsten Daten auswählen. Sie können diese Daten nutzen, um die besten Praktiken und Verbesserungen zu ermitteln, mit denen Sie Ihre Fahrer bei ihrer umweltfreundlichen Fahrweise unterstützen können.

Der Kraftstoffverbrauch kann immer verbessert werden, und wenn Sie diese Ratschläge befolgen, werden Sie schnell feststellen, dass Ihre Kosten und CO2-Emissionen drastisch sinken werden. Unsere Experten und Spezialisten in diesen Bereichen wissen, wie sie Sie bei der Anpassung der Optifleet-Lösung an Ihre Tätigkeit unterstützen und anleiten können.

Profitieren Sie von unserer Softwaretechnologie zur Kraftstoffeffizienz

Im Laufe der Jahre haben wir uns der Entwicklung und Bereitstellung zahlreicher technologischer Lösungen verschrieben, um den Kraftstoffverbrauch unserer Fahrzeuge zu senken. Unser Fuel Eco-Paket umfasst verschiedene Innovationen zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs Ihrer Fahrzeuge, wie z. B. konfigurierbare Motor-Stopp-/Start-Funktionen, Unterdrückung des „Power“-Modus und Pumpen mit variablem Durchfluss. Der Tempomat verfügt außerdem über einen „Eco Cruise Control“-Modus, der das Schalten optimiert, um den Kraftstoffverbrauch zu priorisieren.

Darüber hinaus sind unsere T-, T High-, C- und K-Baureihen mit den neuen DE11- und DE13-Motoren ausgestattet, die in Verbindung mit fortschrittlicher Technologie wie „Turbo Compound“ und speziellen Dienstleistungen zu einer deutlichen Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen führen bis zu -10 % (im Vergleich zur Vorgängergeneration der Motoren DTI 11 und DTI 13). „Turbo Compound“ ermöglicht die Entwicklung höherer Drehmomente bei niedrigen Motordrehzahlen. Ebenso maximiert die „Smart Torque Control“-Lösung die Zeit, die man in der Zone mit der besten Motorleistung verbringt, ohne die Manövrierfähigkeit zu beeinträchtigen.

Renault Trucks empfiehlt außerdem eine Höchstgeschwindigkeit von 88 km/h. Diese wird standardmäßig ab Werk in der Software der Lkw eingestellt. Diese Begrenzung verlängert die Fahrtzeit nur um wenige Minuten, bedeutet aber eine Verbrauchssenkung von 1 % (im Vergleich zu 90 km/h auf derselben Strecke)! 

Wählen Sie die effizienteste Lösung für die Wartung und Instandhaltung Ihrer LKWs

Entscheiden ist, dass Sie Ihre Fahrzeuge regelmäßig warten lassen. Ein nicht durchgeführter Ölwechsel, ein unzureichender Reifendruck oder eine falsche Spureinstellung erhöhen den Kraftstoffverbrauch. Aus diesem Grund bieten wir einen regelmäßigen Wartungsservice für Ihre Flotte inklusive ORIGINAL-Ersatzteilen mit Herstellergarantie, damit Sie Fahrzeuge, die ständig in Betrieb sind, länger nutzen können. 

Renault Trucks T High being repaired

Nutzen Sie die passende Konfiguration sowie spezielle Schmiermittel und Extras

Neben verantwortungsbewusstem Fahren und planmäßiger Wartung haben wir technische Hilfsmittel zur Optimierung des Kraftstoffverbrauchs Ihrer Nutzfahrzeugflotte entwickelt. Sie können aus einer breiten Palette von Hochleistungsschmierstoffen wählen, die die Reibung im Antriebsstrang verringern und den Motor Ihres LCV oder HCV schützen.

Bei der Konfiguration Ihrer Fahrzeuge sollten Sie zwei Hauptkriterien berücksichtigen:

  • die durchschnittliche Last, die Ihre Lkw transportieren
  • die Topografie des Geländes, das sie befahren werden.

Je nach Ihren Anforderungen werden wir Ihnen einen Motor empfehlen, der für Ihre Anwendung geeignet ist und die richtige Leistung erbringt.

Um den Kraftstoffverbrauch Ihrer LKWs zu verbessern, ist es ebenfalls wichtig, die richtige Antriebswelle und Achsübersetzung auszuwählen. Wir haben ein leistungsstarkes Tool entwickelt, mit dem Sie anhand der oben genannten beiden Hauptkriterien und Ihres Einsatzzwecks die am besten geeignete Antriebswelle ermitteln können: maximal erforderliche Durchschnittsgeschwindigkeit, Reifenbestückung usw.

Die Entscheidung über die beste Konfiguration für Ihren Lkw erfordert auch die Berücksichtigung der Aerodynamik, die zwar oft übersehen wird, aber von größter Bedeutung ist. Renault Trucks wurde bereits in der Konzeptphase auf einen reduzierten Luftwiderstandsbeiwert ausgelegt. Aus diesem Grund ist die Kabine trapezförmig; Hinten breiter als vorne, mit einer um 12 % nach hinten geneigten Windschutzscheibe. Das Fahrzeug ist außerdem serienmäßig mit einem integrierten Deflektor ausgestattet, der in 5 verschiedene Positionen eingestellt werden kann. Wenn die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs für Sie oberste Priorität hat, können Sie sich für hochbelastbare Aerodynamikkomponenten entscheiden. Sie können zwischen verstärkten Seitenabweisern, Verkleidungsverlängerungen über dem Fahrgestell oder Türverlängerungsstücken wählen. Zusammen könnten diese Komponenten den Kraftstoffverbrauch um mehr als 1 % senken. Rechnet man es mit der Anzahl der zurückgelegten Meilen zusammen, kann dies zu erheblichen Einsparungen führen. 

Was auch immer Ihre Ziele zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs sind, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. 

AERODYNAMIC DESIGN

Renault Trucks Aerodynamic Design

1- Different types of roof deflectors

Fixed (88 mm), manually adjustable from 285 to 496 mm (fast adjustment optional) - folding lateral deflectors.

2 - 12° Windshield inclination

3 - Bumper with integrated spoiler

4 - Trapezoid cab

2.3m at the front and 2.5m at the rear.

5 - Fairing extentions

On frame and door extensions.

6 - Deflector incorporated into the optical block

7 - Wheel arches

Improve air flow and reduce water splashes.

I agree that when submitting this form, Renault Trucks will store and keep my personal data as long as required to evaluate the information provided and in order to be able to contact me back about this specific subject. My data may also be transferred to Renault Trucks partners and distributors that will be able to handle my demand.
I agree to receive news and information about Renault Trucks products and events. I will be able to stop these communications in every email I receive.
Set canonical URL
Off