Transport-Lösung

5 Methoden, mit denen sie den kraftstoffverbrauch ihrer LKW und ihre co2-emissionen senken können

5min
T High crossing a bridge

Wenn Sie ein Transportunternehmen führen, gehört Kraftstoff zu Ihren größten Kostenfaktoren. Trotz der hohen Kraftstoffpreise muss der Verbrauch im Lkw kein unabwendbares Schicksal sein. Denn schon lange vor dem ersten gefahrenen Kilometer entscheidet sich der Verbrauch Ihrer Fahrzeuge. Auch die Senkung der CO2-Emissionen im Rahmen der immer strenger werdenden Gesetze ist ein wichtiges Anliegen. Unsere Experten sind für Sie da und helfen Ihnen, das richtige Fahrzeug und die passende Konfiguration zu finden, die Ihre Erwartungen erfüllen können, gleichzeitig möglichst wenig verbrauchen und damit umweltfreundlicher sind. Als Hilfestellung hier fünf Kernpunkte, die Sie beachten sollten. 

Mensch im Mittelpunkt: Schulen Sie Ihre Fahrer

Weil der Mensch der zentrale Faktor für den Erfolg Ihres Vorhabens ist, spielt der Fahrer natürlich eine fundamentale Rolle bei dem Versuch, den Verbrauch zu senken. In Schulungen zu investieren heißt, auf langfristige Ergebnisse zu setzen. Wir bieten Schulungsmaßnahmen für wirtschaftliches Fahren an, die entweder in unserem Schulungszentrum oder in Ihrem Unternehmen mit Ihren Fahrzeugen durchgeführt werden können. Mit den daraus gewonnenen Erkenntnissen können Sie das Know-how Ihrer Fahrer erweitern und werden so langfristig mehr Rentabilität erzielen. 

Man standing next to a white board talking to other people seated

Protokollieren Sie den Kraftstoffverbrauch

Nutzen Sie Flottenüberwachungssystemen, um Ihre Verbrauchsoptimierungs-Pläne für Ihre Fahrer konkret zu machen, diese in das Erreichen der langfristigen Ziele Ihres Unternehmens einzubinden und um die Erfolge Ihrer Bemühungen messbar zu machen. Damit diese Verbrauchssenkung langfristig funktioniert, schlagen wir Ihnen die Nutzung eines Flottenüberwachungssystems wie Optifleet vor. Es wurde zusammen mit Experten aus der Transportbranche entwickelt und ermöglicht die Überwachung des tatsächlichen Verbrauchs Ihrer Flotte, für jeden Lkw und für jede Strecke. Sie können unter den Dutzenden von verfügbaren Daten diejenigen hervorheben, die für Ihre Tätigkeit am relevantesten sind. Mit diesen Daten können Sie gute und schlechte Verhaltensweisen erkennen und Ihre Fahrer bei der Umsetzung einer nachhaltigen Fahrweise unterstützen.

Der Kraftstoffverbrauch  ist kein unabänderliches Schicksal, und wenn Sie unsere Hinweise befolgen, werden Sie schnell sehen, wie Ihre Rechnungsbeträge und CO2-Emissionen drastisch sinken. Unsere Experten, die auf diese Themen spezialisiert sind, stehen Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite und helfen Ihnen, die Optifleet-Lösung an Ihr Geschäftsmodell anzupassen.  

Nutzen Sie Technologie - mit der Bordsoftware

Im Laufe der Jahre haben wir uns vorgenommen, neue Technologien zu nutzen, um möglichst viele Lösungen zur Verbrauchssenkung unserer Lkws zu entwickeln und Ihnen zur Verfügung zu stellen. Unser Fuel Eco Paket umfasst mehrere innovative Lösungen, die den Verbrauch Ihrer Fahrzeuge senken können, wie die einstellbare Abschaltautomatik des Motors, die Deaktivierung des Power-Modus oder die Verstellpumpe. Der Tempomat hat sogar einen "Eco Cruise Control"-Modus, der die Gangwechsel so optimiert, dass möglichst wenig verbraucht wird.  

Außerdem sind unsere Modellreihen T, T High, C und K mit den neuen DE11- und DE13-Motoren ausgestattet, die zusammen mit hochentwickelten Technologien wie dem "Turbo Compound" und speziellen Diensten deutliche Senkungen des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen von bis zu 10 % (im Vergleich zur den Vorgängermodellen der DTI-11- und DTI-13-Motoren) ermöglichen. Mit dem "Turbo Compound" erreichen Sie höhere Drehmomente bei niedrigerer Drehzahl. Genauso ermöglicht die Lösung "Smart Torque Control", so lange wie möglich in dem Bereich zu bleiben, in dem der Motor den höchsten Wirkungsgrad hat, ohne dass die Manövrierfähigkeit darunter leidet. Außerdem setzen wir die Weiterentwicklung des vorausschauenden Geschwindigkeitsreglers Optivision fort. 

Renault Trucks empfiehlt außerdem eine Höchstgeschwindigkeit von 88 km/h. Diese wird standardmäßig ab Werk in der Software der Lkw eingestellt. Diese Begrenzung verlängert die Fahrtzeit nur um wenige Minuten, bedeutet aber eine Verbrauchssenkung von 1 % (im Vergleich zu 90 km/h auf derselben Strecke)! 

Wählen Sie die richtige Lösung zur Instandhaltung und Überholung Ihrer Lkw aus

Entscheiden ist, dass Sie Ihre Fahrzeuge regelmäßig warten lassen. Ein nicht durchgeführter Ölwechsel, ein unzureichender Reifendruck oder eine falsche Spureinstellung erhöhen den Kraftstoffverbrauch. Aus diesem Grund bieten wir einen regelmäßigen Wartungsservice für Ihre Flotte inklusive ORIGINAL-Ersatzteilen mit Herstellergarantie, damit Sie Fahrzeuge, die ständig in Betrieb sind, länger nutzen können. 

Renault Trucks T High being repaired

Nutzen Sie die passende Konfiguration sowie spezielle Schmiermittel und Extras

Neben einer verantwortlichen Fahrweise und der regelmäßigen Wartung haben wir technische Tools entwickelt, um den Kraftstoffverbrauch Ihrer Flotte zu optimieren. Dabei handelt es sich vor allem um spezielle Motorschmiermittel für Lkws. Sie können aus einem breiten Sortiment von Hochleistungsschmiermitteln wählen, die die Reibung im Antriebsstrang reduzieren und den Motor Ihres Nutzfahrzeugs bzw. Lkws schützen. 

Bei der Konfiguration Ihrer Fahrzeuge sollten Sie zwei Hauptkriterien berücksichtigen: die durchschnittliche Ladung, die Ihre Lkws transportieren und die Topografie der zu fahrenden Strecken. Wir werden Ihnen einen Motor vorschlagen, der ganz zu Ihrem Bedarf passt und der eine entsprechende Leistung aufweist.  

Was genauso wichtig ist, um den Verbrauch Ihrer Lkw zu senken, ist die richtige Antriebsachse und die passende Achsübersetzung. Wir haben ein effektives Tool entwickelt, mit dem wir zusammen mit Ihnen die am besten geeignete Antriebsachse ermitteln können, damit sie optimal zu den beiden oben genannten Kriterien und Ihrer Nutzung - gewünschte Durchschnittsgeschwindigkeit, Reifentyp, etc. - passt. 

Eine gute Lkw-Konfiguration heißt auch, die Aerodynamik zu berücksichtigen, deren fundamentale Bedeutung oft unterschätzt wird. Der Renault Trucks T wurde schon bei seiner Entwicklung auf einen möglichst geringen Luftwiderstandsbeiwert hin optimiert. Deswegen hat er ein trapezförmiges Fahrerhaus, dessen Heck breiter ist als die Front und eine um 12 % geneigte Windschutzscheibe. Das Fahrzeug ist außerdem mitn fünffach verstellbaren integrierten Windabweisern ausgestattet. Wenn Ihr Hauptziel die Senkung des Kraftstoffverbrauchs ist, können Sie stärker auf Aeordynamikelemente setzen. Sie können sich für verstärkte seitliche Windabweiser, erweiterte Fahrgestellverkleidung und Türverlängerungen entscheiden. All diese Elemente können Kraftstoffeinsparungen von mehr als 1 % bedeuten. Umgerechnet auf die Anzahl der gefahrenen Kilometer kann das eine recht hohe Summe sein. 

Unabhängig davon, welche Ziele Sie bei der Verbrauchssenkung verfolgen, können Sie jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen und sich individuell von uns beraten lassen. 

I agree that when submitting this form, Renault Trucks will store and keep my personal data as long as required to evaluate the information provided and in order to be able to contact me back about this specific subject. My data may also be transferred to Renault Trucks partners and distributors that will be able to handle my demand.