Blog

Welche alternative Energie für Ihre Fahrzeuge?

6min
Renault Trucks T

Renault Trucks unterstützt Sie beim Umstieg auf Transportlösungen, die weniger CO2-Emissionen ausstoßen. Ob Sie unabhängiger Transportunternehmer oder Flottenmanager sind, Renault Trucks hat auch für Sie eine "schlüsselfertige" und auf Ihre Tätigkeit zugeschnittene Dekarbonisierungslösung. Unsere Experten stehen mit Rat und Tat an Ihrer Seite und helfen Ihnen, Ihre Flotte und Bedingungen zu analysieren. Denn wir möchten Ihnen gute Transportlösungen anbieten, die über die gesamte Lebensdauer Ihrer Lkw hinweg rentabel sind.

Senkung der CO2-Emissionen für einen nachhaltigen Gütertransport

In einer dynamischen Wirtschaft, in der der E-Commerce boomt, wachsen Bedarf und Nachfrage im Gütertransportsektor. Um diesem Wachstum auf nachhaltige Art und Weise Rechnung zu tragen, werden von öffentlichen Stellen immer strengere Umweltauflagen beschlossen.

Aus diesem Grund hat die Europäische Union, nachdem sie sich seit 1990 bemüht hat, die Schadstoffemissionen durch die Einführung der Abgasnormen Euro 1 bis Euro 6 (NOx, Partikel, …) einzudämmen, 2019 zum ersten Mal eine neue Regelung erlassen, die auf die Senkung der CO2 -Emissionen von Industriefahrzeugen abzielt. Bis 2030 sollen die Werte damit im Vergleich zu 2019 um 30 % gesenkt werden, das Zwischenziel liegt bei -15 % bis 2025. Zur Umsetzung dieser Verordnung setzt die EU eine eigene Software namens VECTO ein, die den theoretischen CO2-Ausstoß für jedes Fahrzeug anhand der Einsatzzyklen und verschiedenen Ladungen berechnet. Die Ergebnisse werden in Gramm CO2 pro Tonne und Kilometer (g/t/km) ausgegeben.

 

% Das ist das Ziel für die Reduzierung der CO2-Emissionen von Industriefahrzeugen bis 2030

Lösungen von Renault Trucks zur Dekarbonisierung Ihrer Flotte

Biokraftstoffe für Dieselmotoren

Die Umsetzung der Verordnung und die technologischen Fortschritte im Bereich der alternativen Energieträger werden den Anteil an fossil betriebenen Dieselfahrzeugen faktisch reduzieren. Bis 2030-2035 wird er jedoch noch überwiegen. 2021 hatte Renault Trucks den Verbrauch seiner Modellreihen T, C und K bereits um 3 %, aber für 2022 hat das Unternehmen noch große Pläne: Der Kraftstoffverbrauch, und damit der CO2-Ausstoß, soll um weitere 10 % gesenkt werden. Wenn Sie in Ihrem Geschäft nicht auf Verbrennungsmotoren verzichten können, können Sie die Dekarbonisierung Ihres Unternehmens auch durch den Einsatz von Biokraftstoffen verbessern: Sie stellen einen erneuerbaren Energieträger dar, der weniger CO2 ausstößt als klassischer Diesel. Es gibt Biokraftstoffe der ersten Generation (wie B100) oder der zweiten Generation. Dabei handelt es sich um synthetisch hergestellte Kraftstoffe wie hydrierte Pflanzenöle (HVO), die CO2-Emissionen um bis zu 88 % senken können. Dieser Biokraftstoff kann jetzt für unsere Modellreihen Renault Trucks T, T High, C, K und D genutzt werden.

 

Mehr als nur reine Elektro-Lkw: ein komplettes Angebot

Als erster Hersteller hat Renault Trucks Elektro-Lkw in Serie produziert. Dank unserer mehr als zehnjährigen Erfahrung haben wir auch elektrische Leichttransporter in unserem Sortiment.

Parallel dazu hat Renault Trucks intensiv an der Entwicklung mittelschwerer und schwerer Elektrofahrzeuge, die unter realen Bedingungen getestet wurden und dem Aufbau eines begleitenden 360°-Service gearbeitet. Unsere Experten begleiten Sie bei Ihrer Dekarbonisierungsinitiative. Wir verstehen die Problematik Ihres Ökosystems und können einschätzen, ob sich Ihr Fuhrpark in einer für Ihre Tätigkeit guten Verfassung befindet. Unsere Berater begleiten Sie von der Prüfung Ihres Fuhrparks, Ihrer jeweiligen transportbedingten Anforderungen und Einschränkungen bis zum Lebensende Ihrer Nutzfahrzeuge. Zum Beispiel durch Analysen, Serviceleistungen und Ratschlägen zu Ladeinfrastruktur, Finanzierungsinstrumenten und Transportlösungen. Dieser Service ist immer gleich, egal, wie viele Fahrzeuge Sie besitzen. Wir sind für Sie da und begleiten Sie durch diesen Übergangsprozess, ob beim Management, bei der Projektleitung, bei der Aufstellung Ihrer Flotte oder auch beim täglichen Einsatz der Lkw (Aufbau der Ladeinfrastruktur, Optimierung der Verbrauchsleistung, etc.).

Seit 2019 bieten wir für unsere Modellreihen Renault Trucks Master, D und D WIDE für 3,1 bis 26 Tonnen einen zu 100 % elektrischen Antrieb an. Es ist der einzige Antrieb auf dem Markt, der für so viele Fahrzeugtypen und die meisten Branchen geeignet ist.

Unsere Elektrofahrzeuge werden serienmäßig in unserem Werk in Blainville in Frankreich hergestellt. Sie sind zuverlässig, rentabel und für Tätigkeiten im städtischen Verteilerverkehr, Müllabfuhr oder Baustellenanfahrten geeignet. Schon bald werden sie auch im Baubereich, im Güterverkehr und sogar im Fernverkehr einsetzbar sein.

 

Zusammen mit Ihnen engagiert sich Renault Trucks für einen nachhaltigeren Güterverkehr für alle. Entdecken Sie ab sofort unser Angebot an vollelektrischen Transportlösungen. 

Entdecken Sie, wie Sie auf Elektrostapler umsteigen können

7 wichtige Punkte zu beachten

Download der Checkliste

Elektro-Lkw fahren

Den Artikel lesen

Wie finanziert man einen Elektro-Lkw?

Den Artikel lesen

Renault Trucks hilft Ihnen, rentabel zu bleiben

Renault Trucks entwickelt und baut Fahrzeuge für den nachhaltigen Güterverkehr, der Ihre Rentabilität sichert. Durch sein Know-how und seine Entwicklungen zur Reduzierung der fossilen Energieträger ist Renault Trucks in der Lage, Fahrzeuge mit alternativem Antrieb zu entwickeln. Um Ihnen zuverlässige, effiziente und rentable Fahrzeuge bieten zu können, wird Renault Trucks vom Mutterkonzern, der Volvo Group, unterstützt. Die Volvo Group, die sich stark für die Energiewende engagiert, hat sogar eine eigene Sparte zu diesem Zweck gegründet: Volvo Energy. Diese ist für die Belieferung mit neuen, gebrauchten oder generalüberholte Batterien und Ladelösungen für Elektrofahrzeuge zuständig. Zudem hat Volvo Energy Partnerschaften mit namhaften Unternehmen aus der Branche geschlossen, um Brennstoffzellen und Batterien für noch leistungsstärkere Elektrofahrzeuge zu entwickeln und gleichzeitig Ihre Rentabilität zu sichern.

renault trucks services

Verbessern Sie Umweltbilanz und Gesamtbetriebskosten auf einen Schlag

 

Renault Trucks unterstützt Sie mit einem elektrisch ausgerichteten 360°-Komplettangebot, um Ihnen schlüsselfertige Lösungen zur Dekarbonisierung Ihrer Flotte anzubieten.

Die Umstellung einer Flotte auf CO2-freie Fahrzeuge muss methodisch erfolgen. Die Begleitung durch einen Experten ist für einen reibungslosen Übergang unverzichtbar. Wie bei jedem neuen Modell werden auch durch diese neue Entwicklung so manche Änderungen im Transportkonzept oder der Streckenorganisation nötig. Letztendlich werden Ihre Gesamtbetriebskosten, die sogenannten TCO (Total Cost of Ownership) aber nah an denen von Dieselfahrzeugen liegen, was viele verschiedene Vorteile hat:

  • Aufwertung Ihres Unternehmens in den Augen Ihrer Kunden und Partner
  • Verbesserung Ihrer CO2-Bilanz
  • Zufahrt zu Umweltzonen, die vor allem in Großstädten immer häufiger eingerichtet werden
  • Geringere Fahrerfluktuation dank höherem Fahrkomfort in Elektrofahrzeugen

Wenn Sie mehr über alternative Energien oder über unser Elektrofahrzeugangebot wissen möchten, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie unsere Experten für Dekarbonisierung

Mit dem Absenden dieses Formulars erkläre ich mich damit einverstanden, dass Renault Trucks meine persönlichen Daten so lange speichert, wie es für die Auswertung der bereitgestellten Informationen erforderlich ist und um mich zu diesem Thema kontaktieren zu können. Meine Daten können auch an Renault Trucks-Partner und -Händler weitergeleitet werden, die meine Anfrage bearbeiten können.