Newsroom
rss


  • Fotos herunterladen
    • michael_bordich_rgb_highres
 

13.11.2014

MICHAEL BORDICH IST DER NEUE LEITER VERTRIEB VON RENAULT TRUCKS IN DER NIEDERLASSUNG FRECHEN

Ismaning/Frechen - Nutzfahrzeug-Vertriebsprofi Michael Bordich ist neuer Leiter Vertrieb von Renault Trucks für die Niederlassung in Frechen. Der gebürtige Bremer hat den Vertrieb von Fahrzeugen von der Pike auf gelernt und will ab sofort die Marke Renault Trucks, als Leiter Vertrieb für den Raum Rhein-Ruhr, mit einer neuen Vertriebsmannschaft erfolgreich vermarkten.

Der gelernte Seehafenspediteur Michael Bordich ist der neue Leiter Vertrieb der Renault Trucks Niederlassung in Frechen. Nach seiner Ausbildung sammelte er gründliche Erfahrungen im Vertrieb von Personenkraftwagen, Transportern und Nutzfahrzeugen in den alten und den neuen Bundesländern bei renommierten Herstellern. Zuletzt arbeitete er über viele Jahre für einen führenden Hersteller im Vertrieb von schweren Nutzfahrzeugen.

Michael Bordich berichtet an den Niederlassungsleiter Christian Eiring und folgt auf Bernd Schlipper nach, der sich neuen Herausforderungen außerhalb der Volvo Gruppe stellt. Mit einer neuen Vertriebsmannschaft will Michael Bordich alle Baureihen von Renault Trucks erfolgreich vermarkten und positive Impulse für die Marke im Raum Rhein-Ruhr setzen.

Zu erreichen ist der neue Leiter Vertrieb unter:

Michael Bordich, Leiter Vertrieb Renault Trucks

VOLVO GROUP TRUCK CENTER NORD-WEST GmbH
Europaallee 77
50226 Frechen

Telefon: 02234 - 20936-20
Fax: 02234 - 20936-29
Mobil: 0172 - 2533702
E-Mail: michael.bordich@renault-trucks.com

Bildunterschrift:

Michael Bordich leitet ab sofort den Verkauf von Renault Trucks Nutzfahrzeugen für die Niederlassung Frechen
Foto: © Renault Trucks

Download der Pressemitteilung als pdf

Weitere Informationen erhalten Sie von:
Nicole Bratrich – Tel. +49 (0)89 800 74 257 – nicole.bratrich@renault-trucks.com