Newsroom
rss


  • Fotos herunterladen
    • renault-trucks_construction_range_3
    • renault-trucks_construction_range_6
    • renault-trucks_construction_range_15
    • renault-trucks_construction_range_28
    • renault-trucks_construction_range_63
 

09.10.2014

Renault Trucks K 8x6: Mehr Geländetauglichkeit, niedrigerer Verbrauch

Anlässlich der IAA Nutzfahrzeuge Messe kündigt Renault Trucks die Einführung des Renault Trucks K in einer neuen Achskonfiguration 8x6 an. Das für den schweren Baustelleneinsatz bestimmte Fahrzeug ist ein idealer Kompromiss zwischen einer Geländetauglichkeit, die der eines Allradantriebs in nichts nachsteht, und einem überschaubaren Mehrgewicht und Verbrauch.

Renault Trucks nutzt die Gelegenheit der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover zur Ankündigung der bevorstehenden Einführung des Renault Trucks K 8x6. Diese neue Achskonfigurationen entspricht besonders den Erwartungen von Kunden, deren Fahrzeuge im Offroad-Bereich auf sehr unwegigem Gelände unterwegs sind, sei es im Steinbruch oder in Bergregionen, aber auch in feuchtem, schlammigem Gelände, wo ein 8x4 meist nicht ausreicht. Der Renault Trucks K mit vorübergehender 8x6-Achskonfiguration bietet seinen Fahrern eine bedarfsgesteuert erhöhte Bewegungsfähigkeit.

Mit einer zusätzlichen Antriebsachse vorn und einer gegenüber dem 8x4 um 70 mm erhöhten Bodenfreiheit versetzt die Achskonfigurationen 8x6 den Fahrer in die Lage, sich der Geländetauglichkeit eines 8x8-Fahrzeugs anzunähern und gleichzeitig das Mehrgewicht und den Verbrauch einzuschränken. Damit erhält der Kunde ein Werkzeug, das hohe Antriebskraft mit überschaubaren Betriebskosten kombiniert.

Der Renault Trucks K 8x6 verfügt wie alle Renault Trucks C und K über eine Längs- und Querdifferentialsperre. Er ist mit den Euro-6-Motoren DTI 11 bzw. DTI 13 lieferbar, und für einen leichteren Einstieg wurde eine vierte Trittstufe angebracht.

 

Fotos:
© Renault Trucks

Download der Pressemitteilung als pdf

Weitere Auskünfte erhalten Sie unter:

http://corporate.renault-trucks.com

Séveryne Molard
Tel.: +33 (0)4 81 93 09 52 – severyne.molard@renault-trucks.com

Fabrice Piombo
Tel.: + 33 (0)4 81 93 02 13 – fabrice.piombo@renault-trucks.com

Nicole Bratrich – Tel. +49 (0)89 800 74 257 – nicole.bratrich@renault-trucks.com